Start > Ärzte > Aktuelles > Hohes Lied der ärztlichen Verarmung - Reform mit Feingefühl ist nötig
17. November 2016

Hohes Lied der ärztlichen Verarmung - Reform mit Feingefühl ist nötig

Ein moderates Honorarwachstum hat die Ärzte in den vergangenen Jahren realisiert – ohne Kostenrisiken für GKV und PKV. Die GOÄ sollte mit Augenmaß reformiert werden, meint unser Autor.

Quelle: Ärztezeitung.de

Jetzt Mitglied werden

Jedes neue Mitglied stärkt unseren Verband und verleiht
unserer berufspolitischen Tätigkeit
mehr Gewicht, Stimme und Gehör. Beitreten

Mitglieder-Login